GaNS – Produktion

Wie Produziert man GaNS

In erster Linie brauchen wir dazu einen Behälter, Destilliertes oder Osmose Wasser, Salz,  ein Metall und ein Nanonisiertes Stück Kupfer. Die Metalle können jegliche Form haben von einer Platte bis hin zu ausgefallenen Spiralen und Formen.

Wir nehmen generell auf 1 Liter Wasser 100g Salz. Kann auch ein kleines bisschen mehr Salz sein, muss nicht auf den Gramm 100% genau stimmen.

Wenn wir das Metall Zink verwenden ist bei der normalen Produktion eine LED dabei, welche den Fluss der Energie etwas mildert. Hier ist ein Bild wie man eine LED dazwischen hängt.

led_anschluss_bild

Bei den anderen Metallen wie Eisen oder Kupfer ist etwas Luft ganz gut. Dies kann man z.b. ganz gut durch eine Aquariumpumpe hinzugeben.

Wie wir das Kupfer oder Metalle Nanosieren ist hier beschrieben Nanobeschichtungen.

Die Abstände zwischen den beiden Metallen variiert etwas je nachdem wie schnell oder wie „rein“ man sein GaNS haben möchte. In der Regel ist es gut wenn man Abstände einhält wie „3“, „6“, „9“ cm oder alle höheren welche diese Quersummen haben.

Die Verbindungskabel zwischen den Metallen sollten bestenfalls auch schon eine Nanoschicht besitzen.


Überblick

  • Wasser
  • Salz
  • Behälter
  • Metalle (normal + nanorisiert)
  • Verbindungskabel
  • LED (bei Zink)
  • Aquariumpumpe (optional)

Einkaufsliste überblick (Seite ist noch nicht entstanden)